Sylt Marketing GmbH folgen

„Tom auf Sylt“ in diesem Jahr nicht auf Facebook

Pressemitteilung   •   Mai 18, 2015 11:18 CEST

Seine Facebook-Fans folgten ihm auf Schritt und Post. Aber jetzt ist erstmal Schluss. Die Facebook-Kampagne der SMG „Tom auf Sylt“ geht nicht ins vierte Jahr.

Drei Jahre lang war Tom alias Tom Tautz im Auftrag der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) als Profiurlauber unterwegs und berichtete in einem interaktiven Live-Tagebuch auf Facebook von seinen Eindrücken, Erlebnissen und Begegnungen in Wort, Bild und Video. Knapp 760.000 Personen hat „Tom auf Sylt“ mit seinen Facebook-Einträgen allein im vergangenen Sommer mit seinen Beiträgen erreicht, 12600 Fans reisten virtuell mit ihm über die Insel. Das sorgte auch abseits der Insel für viel Lob und Anerkennung: Die SMG-Kampagne belegte den zweiten Platz beim „Online-Marketing Award“ der touristischen Fachzeitschrift fvw.

Trotz dieser Erfolgsgeschichte haben SMG-Geschäftsführer Moritz Luft und Tom Tautz entschieden, die Kampagne in ihrer bislang bekannten Form auf Facebook zu beenden. „Wir haben die Kampagne drei Jahre lang sehr erfolgreich auf Facebook positioniert und damit starke Emotionen und hohe Reichweite ausgelöst. Drei Jahre sind für die Generation Internet eine halbe Ewigkeit. Unser Anspruch aber ist, insbesondere im Online-Marketing immer wieder innovative Kommunikationswege einzuschlagen und damit neue Zielgruppen zu erschließen und Dialoge anzustoßen. Im Sommer werden wir auf unserer neuen Internetseite www.sylt.de diese Möglichkeiten mit neuen interaktiven Features und mit einem modifizierten „Tom auf Sylt-Auftritt“ voll nutzen.

(c) Sylt Marketing GmbH | Tom auf Sylt_2014

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.