Sylt Marketing GmbH folgen

"Natürlich Sylt": Selbstversuch in der Sylter Schlickeria

Pressemitteilung   •   Sep 28, 2017 17:04 CEST

Mit der neuen Ausgabe des Inselmagazins durch die kalte Jahreszeit

Windjacke statt Bikini, Glühwein statt Prosecco und menschenleere Strände statt Trubel in der Hauptsaison - das ist die andere Seite von Deutschlands nördlichster Insel, das ist Sylt im Herbst. Es ist jene Zeit, in der die Insel zur Ruhe kommt, die Natur hingegen richtig aufdreht. Genau das richtige Umfeld für das SMG-Magazin „Natürlich Sylt“, das auch in seiner aktuellen Ausgabe wieder die Einzig- und Eigenartigkeiten der Insel, ihre Ruhepole und Alltagshelden vorstellt. „Unser Magazin erzählt Geschichten, die alltäglich und doch besonders sind, die die Insel so zeigen, wie sich wirklich ist. Echt und charaktervoll“, so Moritz Luft, Geschäftsführer der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG).

Da ist zum Beispiel Landschaftswart Jochen Neumann, der von seinen wohltuenden Erlebnissen in der Sylter Schlickeria berichtet oder die Plastik Crew des Schulzentrums Sylt, die sich regelmäßig auch außerhalb der Klassenzimmer Bestnoten verdient. Inselkind Lynn Scotti verrät, warum Sölring ihre neue Muttersprache ist und Goldschmied Rainer Pohlmann zeigt, wie jeder seines eigenen Glückes Schmied werden kann. Außerdem gibt es Antworten darauf, warum der Organisator des Henner-Krogh-Förderpreises Ron Glauth nie verstimmt klingt, warum der Grünkohl vom Braderuper Bio-Hof Erdbeerparadies Begehrlichkeiten weckt und was das alles mit Kapitän Ahab und Moby Dick zu tun hat.

Nachhaltigkeit ist das Leitmotiv des SMG-Magazins, das seit sieben Jahren regelmäßig über die Insel informiert und Gäste für die Idee des sanften, ökologisch-nachhaltigen Inselurlaubs sensibilisieren will. Es wandelt nicht auf schrillen Pfaden, sondern begegnet Sylt jenseits von Klatsch und Klischees. „Natürlich Sylt" ist kostenlos bei der SMG erhältlich. Einzeln oder als Abo frei Haus zu bestellen telefonisch unter 04651/82020 oder per E-Mail an info@sylt.de. Auf www.sylt.de gibt es zudem alle Ausgaben in digitaler Darstellung.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar